Dämmstoffe: Feuchteeintrag muss verhindert werden

Die Funktion eines Dämmstoffs kann durch Feuchtigkeit stark herabgesetzt werden. Die Folgen der Feuchteaufnahme sind nicht nur höhere Energieverluste, sondern auch ein erhöhtes Korrosionsrisiko unter der Dämmung (CUI) und die Gefahr hoher Wartungs- und Reparaturkosten. Die Firma Armacell hat untersucht, wie gut unterschiedliche Dämmstoffe vor unzulässiger Durchfeuchtung geschützt sind.

Lesen Sie hier den kompletten Beitrag als PDF.